Nieder-Olm / Rheinhessen

Geographisch günstig an der Wendung der Selz nach Westen gelegen, war Nieder-Olm bereits im 12. Jahrhundert vom Erzstift Mainz dazu ausgewählt worden, mit einer Burg die Besitzungen im Selztal zu schützen. Dies gelang nicht immer, wechselvolle Ereignisse der Geschichte berichten darüber. Den Schlußstrich unter das Kapitel der Burg "Ulmena" zog Napoleon, er ließ beim Bau der Pariser Straße, heute L 401, den größten Teil des befestigten Schlosses abreißen, so daß nur noch wenig außer der kath. Pfarrkirche St. Georg von vergangenen Zeiten zeugt.

quelle nieder-olm.de

Weinbaubetriebe in Nieder-Olm

Name Straße Angebot
Weingut Andreashof
Andreashof
Weinbau Josef Becker
Andreashof
Weingut Kurt Debo
Weingut Familie Franzen
Ebersheimer Berg - Außerhalb 9

weitere Informationen

  • Postleitzahl: 55268

Empfehlungen

;