Frei-Laubersheim / Rheinhessen

Auf dem Territorium des heutigen Frei-Laubersheim gab es schon im ersten Jahrhundert n. Chr. römische Besiedlung. Nach dem Verfall des römischen Imperiums im späten fünften Jahrhundert erfolgte in unserer Region die Landnahme durch die Franken. Wie die meisten Siedlungen in Rheinhessen ist auch Frei-Laubersheim fränkischen Ursprungs, es war das Heim des Liubher. Aus dieser Zeit stammt auch eine in Frei-Laubersheim gefundene Fibel (Gewandspange), die auf der Rückseite die fränkische Runeninschrift trägt: BOSO WRAET RUNA THIK DALINA GODDA = Boso schrieb die Runen und dir Dalina schenkte er sie. Es ist der älteste Beleg einer germanischen Sprache in unserer Region.

Quelle net-art.de

Weinbaubetriebe in Frei-Laubersheim

Name Straße Angebot
Weingut Christian-Wilhelm Bernhard
Philipp-Wehr-Straße 31
Weingut Christian Breitenbach
Backhauspforte 3
Weingut Hans-Jörg Busch
Am Johannisgarten 2
Weingut Helmut Holzhäuser
Franz-von-Sickingen-Straße 14
Weingut Bernd Korndörfer
Bahnstraße 2
Weingut Hans Lahr
Johannishof
Weinbau Erhard Machemer
Rathausstraße 14
Weinbau Otto Metzler
Backhauspforte 1
Weingut Rheingrafenhof
Partenheimer-Petry
Rheingrafenhof
Weingut Senger-Edinger
Bahnstraße 1
Weingut Karl-Heinz Vogel
Philipp-Wehr-Straße 6
Weinbau Richard Vogel
Rathausstraße 22
Weinbau Volker Vogel
Bahnstraße 18
Weingut Vogel-Friess
Rathausstraße 22

weitere Informationen

  • Postleitzahl: 55546

Empfehlungen

;