Albig / Rheinhessen

25 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Mainz und 3 Kilometer nördlich der Kreisstadt Alzey gelegen, ist Albig eine liebenswerte Weinbaugemeinde im Herzen Rheinhessens, mit 1.650 Einwohnern. Die Gemeinde verfügt über eine gute Infrastruktur mit einer Grundschule, Kindergärten, Sportstätten und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Albig ist für seine guten Weine berühmt und verfügt über ein breitgefächertes Kultur- und Vereinsleben. Es besteht eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Signy L´Abbaye (Ardennen). Die Gemarkung umfasst etwa 1.000 Hektar, davon 400 Hektar Weinberge. Albiger Weinlagen: Schloß Hammerstein und Hundskopf.

Quelle: ewr.de

Weinbaubetriebe in Albig

Name Straße Angebot
Winzergenossenschaft Albig eG
Harald Eller
Langgasse 11
Weingut Ralf Baumann
Am Heiligen Häuschen 1
Winzer Philipp Busch
Weingut Erwin Elz
Alzeyer Pforte 26
Weingut Hans-Jakob Häußer
Langgasse 9
Weinbau Heinrich Held
Weingut Jung und Knobloch
Melanie und Tobias Jung
Langgasse 46
Weinbau Günther Knell
Weingut Willi Knell
Langgasse 24
Weingut Walter Koch
Weingut Köster-Wolf
Langgasse 62
Weinbau Karl-Heinz Kreis
Weingut Hermann Mann
Langgasse 38
Weinbau Ernst-Jakob Müller
Weinbau Johann Nargang
Weinbau Herbert Philip
Weingut Karl-Heinrich Rodrian
Langgasse 59
Weingut Peter Schäfer
Weingut Schmahl
Bahnhofstraße 11
Winzer Ernst W. Schmahl
Weingut Dieter Schollenberger
Weingut Schultheiß und Knobloch
Turnergäßchen 4
Weinbau Werner Stamm
Weinbau Friedel Trautwein
Weingut Reinhard Wagner

weitere Informationen

Empfehlungen

;