Münster-Sarmsheim / Nahe

Münster-Sarmsheim liegt ca. zwei Kilometer von der Stelle entfernt, an der die Nahe beim Mäuseturm in den Rhein mündet.
Daher auch die Bezeichnung das Tor zur Naheweinstraße.
Klimatisch ist der Weinbauort begünstigt durch seine Tallage mit der Öffnung nach Süden und dem schützenden Hunsrück im Nordwesten.
Diese Kombination bringt einen frühen Frühlingseinzug und milde Winter, man bezeichnet das Gebiet auch als den "Milden Westen".
Durch diese Grundvoraussetzungen hat zu sehr früher Zeit der Weinbau fußgefaßt.
Die Weinrebe wurde schon zur Römerzeit (Monosterium und Sauromatium) kultiviert. Die Bachläufe von Trollbach, Hummelbach und Krebsbach haben dem Weinbauort seine schönen Südlagen beschert.
Führenden Weinkritiker sagen, dass in diesem Ort die besten Weinbergslagen an der Nahe, besonders an der unteren Nahe, vorzufinden sind.

Quelle nahetor.com

Weinbaubetriebe in Münster-Sarmsheim

Name Straße Angebot
Weingut Carl Adelseck
Saarstraße 41
Weingut Altes Zollhaus
Albert und Ulla Graffe
Zollgasse 3
Weingut Kruger-Rumpf
Stefan Rumpf
Rheinstraße 47
Weingut Römerhof
Römerstraße 10
Wein- und Sekthaus Graf von Zedlitz Alt Kreuznach GmbH
Rheinstraße 105

weitere Informationen

  • Postleitzahl: 55424

Empfehlungen

;